Hier finden Sie uns

Schreinerei Langenmair GbR

Au 2

86424 Dinkelscherben

 

Telefon:

0 82 92 39 18

E-Mail:

mail@schreinerei-langenmair.de

Internet:

www.schreinerei-langenmair.de

Chronik Schreinerei Langenmair

1980  Walter Langenmair legt die Meisterprüfung im Schreinerhandwerk ab
1983 Gründung der Schreinerei durch den Schreinermeister Walter Langenmair
1988

Erster Lehrling wird Bundessieger, qualifiziert sich für die Berufsweltmeisterschaft nach Amsterdam 1991 und gewinnt eine Silbermedaille

1990 Erweiterung der Schreinerei
1994 Zweiter Lehrling wird ebenfalls Bundessieger und qualifiziert sich für die Berufsweltmeisterschaft nach Lyon 1995
1994 Große Teile der Schreinerei wurden am 4. Juli durch einen Brand zerstört
1995 Neue Werkstatträume werden bezogen
1996 Walter Langenmair wird zum Trainer und Experte der deutschen Möbelschreiner ernannt
1999 Bronzemedaille bei der Berufsweltmeisterschaft in Montreal
2001 Silbermedaille bei der Berufsweltmeisterschaft in Seoul
2002 Sohn Florian Langenmair legt die Gesellenprüfung im Schreinerhandwerk ab
2003 Silbermedaille bei der Berufsweltmeisterschaft in St. Gallen
2005 Goldmedaille bei der Berufsweltmeisterschaft in Helsinki
2007 Sohn Florian Langenmair legt die Meisterprüfung im Schreinerhandwerk ab
2007 Silbermedaille bei der Berufsweltmeisterschaft in Shizuoka
2011 Goldmedaille bei der Berufsweltmeisterschaft in London

2013  

2015

Sohn Florian Langenmair steigt in den Familienbetrieb mit ein

Walter Langenmair legt seine langjährige Tätigkeit als Trainer und Experte der deutschen Möbelschreiner ab und erhält vom Bundesinnungsverband der Tischler und Schreiner Deutschland die Ehrennadel in Gold

2015

 

Sohn Florian Langenmair übernimmt erstmals das Amt als Trainer und Experte der deutschen Möbelschreiner bei der Berufsweltmeisterschaft in Sao Paulo



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schreinerei Langenmair